Nachtangeln Burlow 15.06.2019

Vom 15.06.2019 auf den 16.06.2019 wurde das Nachtangeln am Gewässer in Borken-Burlow durchgeführt.

Bei schönstem Wetter wurden die Zelte aufgebaut und es wurden einige lustige Stunden in der gemeinsamen Runde mit bestem Grillfleisch und Kaltgetränken verbracht.

Auch am Wasser wurde viel Sport betrieben und es konnten auch einige schöne Fische gelandet werden.

Den größten Fisch, allerdings außerhalb der Wertung, konnte der Gewässerwart Achim Ostkamp landen. Das war ein prächtiger Karpfen.

Unsere Vereinsmitglieder konnten Brassen und Giebel überlisten. Ein Stör wurde dem Gewässer wieder zugeführt.

Den 1. Platz belegte Alex Zech mit einem Brassen von 2710 Gramm.

Den 2. Platz belegte Andreas Fröhlke mit einem Brassen von 2130 Gramm.

Den 3. Platz belegte Norbert Jacobs mit einem Giebel von 1795 Gramm.

 

Alle 3 Sieger erhielten einen Gutschein eines örtlichen Angelgeschäftes als Preis.

 

Petri Heil!