Nachtangeln Burlow 15.06.2019

Vom 15.06.2019 auf den 16.06.2019 wur­de das Nacht­an­geln am Gewäs­ser in Bor­ken-Bur­low durch­ge­führt.

Bei schöns­tem Wet­ter wur­den die Zel­te auf­ge­baut und es wur­den eini­ge lus­ti­ge Stun­den in der gemein­sa­men Run­de mit bes­tem Grill­fleisch und Kalt­ge­trän­ken ver­bracht.

Auch am Was­ser wur­de viel Sport betrie­ben und es konn­ten auch eini­ge schö­ne Fische gelan­det wer­den.

Den größ­ten Fisch, aller­dings außer­halb der Wer­tung, konn­te der Gewäs­ser­wart Achim Ost­kamp lan­den. Das war ein präch­ti­ger Karp­fen.

Unse­re Ver­eins­mit­glie­der konn­ten Bras­sen und Gie­bel über­lis­ten. Ein Stör wur­de dem Gewäs­ser wie­der zuge­führt.

Den 1. Platz beleg­te Alex Zech mit einem Bras­sen von 2710 Gramm.

Den 2. Platz beleg­te Andre­as Fröhl­ke mit einem Bras­sen von 2130 Gramm.

Den 3. Platz beleg­te Nor­bert Jacobs mit einem Gie­bel von 1795 Gramm.

 

Alle 3 Sie­ger erhiel­ten einen Gut­schein eines ört­li­chen Angel­ge­schäf­tes als Preis.

 

Petri Heil!

 

Schreibe einen Kommentar